Birkenstock Schuhe

Birkenstock Schuhe: Ein Familienunternehmen mit Tradition!

Birkenstock Schuhe eignen sich besonders gut für Pflege- und Medizinberufe. Das Familienunternehmen Birkenstock hat die Kunst des orthopädischen Schuhmacher-Handwerk perfektioniert. Über viele Jahrhunderte hinweg schwören Ärzte, Pflege- und Medizinberufe auf das Qualitätshandwerk von Familie Birkenstock. Ein original Birkenstock Produkt ist von der hohen Qualität ausgezeichnet. Birkenstock steht für herausragenden Komfort in außerordentlicher Qualität.

 

(Hier gehts direkt zum originalen Herstellershop von BIRKENSTOCK)

birkenstock schuhe

Die Marke Birkenstock wurde 1774 von Schuhmachermeister Johann Adam Birkenstock gegründet. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war Birkenstock hauptsächlich für die Herstellung von Fußbetteinlagen bekannt, erst später kamen die mittlerweile berühmten Birkenstock Sandalen hinzu. Ende der 1960er Jahren entdeckte die amerikanische Hippiebewegung Birkenstock Schuhe für sich. Ab den 1970ern folgte dementsprechend eine große Expansion des Unternehmens Birkenstock. 1973 kam die Sandale „Arizona“ auf den Markt, 1977 das Modell „Boston“. Beide Schuhe gehören bis heute zu den beliebtesten und erfolgreichsten Birkenstock-Klassikern. In Deutschland wurden die Sandalen von Birkenstock in den 1980er Jahren extrem beliebt. Die Entwickelung bei Birkenstock stand jedoch nie still: Die Verbesserung des Schuhbodens aller Birkenstock Schuhe sichert ein ununterbrochen gutes Tragegefühl.

(Quelle: Amazon.de/Birkenstock)

Birkenstock Schuhe BASICS